Akupunktur Kosten und Ablauf der Behandlung

Möchtest Du Dich vorab darüber informieren welche Kosten für eine Akupunktur Behandlung auf die zu kommen und wie die Behandlung in meiner Praxis abläuft?
Dann bist Du auf dieser Seite an der richtigen Adresse.

Zusätzlich habe ich am Ende der Seite einige der häufigsten Fragen (FAQ) beantwortet.

Akupunktur Kosten

Erstanamnese

Umfangreiche Erstanamnese, inkl. Zungen- und Pulsdiagnose und anschließender Akupunktur-Behandlung.

Dauer: ca. 90 Minuten

150 €

Akupunktur

Jede weitere Akupunktur-Behandlung nach der Erstanamnese, inkl. kurzer Anamnese, Zungen- & Pulsdiagnose.

Dauer: ca. 60 Minuten

80 €

Schwangerschafts-Akupunktur (Einzeltermin)

Akupunktur in der Schwangerschaft, geburtsvorbereitende und geburtseinleitende Akupunktur.

Dauer: ca. 45 Minuten

60 €

Geburtsvorbereitende Akupunktur (in der Gruppe)

Akupunktur in der Schwangerschaft ab der SSW32-36. Zur  Geburtsvorbereitung und Geburtseinleitung. 

Dauer: ca. 45 Minuten in kleiner Gruppe (4-6 Personen)

15 €

Weitere Therapie & Diagnostik

Weitere Kosten können anfallen für Labordiagnostik, Chinesische Arzneimittelrezepturen und spezielle Massagen.

nach Absprache

Gesichtsakupunktur (kurz)

Kurze Anamnese, inkl. Zunge- und Pulsdiagnose. Individuelle Gesichts- und Körperakupunktur nach individueller Konstitution

Dauer: ca. 45-60 Minuten

100 €

Gesichtsakupunktur (lang)

Kurze Anamnese, inkl. Zungen- und Pulsdiagnose. Gesichtsmassage, Schröpfkopf-Behandlung und Gesichts-Gua-Sha. Individuelle Gesichts- und Körperakupunktur nach individueller Konstitution. 

Dauer: ca. 90 Minuten

150 €

Medizinisches Microneedling

Medizinisches Microeedling bis zu 2,5mm tief, je nach Bereich und Konstitution/Ziel. 

Inkl. Einsatz hochwertiger Enzymmaske, Seren und Post-Treatment-Maske

Dauer: ca. 90 Minuten

150 €

Paket - Gesichtsakupunktur (kurz)

6x kosmetische Akupunktur-Behandlungen (kurz)

480€ statt 600€

Paket - Gesichtsakupunktur (lang)

6x kosmetische Akupunktur-Behandlungen (lang)

oder

4x kosmetische Akupunktur + 2x medizinisches Micro-Needling

720€ statt 900€

Übernahme der Kosten von Versicherungen

Private Krankenversicherungen

Übernehmen (je nach Tarif) teilweise oder komplett die Kosten meiner Behandlung. Bring bitte die Konditionen Deines Vertrags im Vorhinein in Erfahrung und teile mir diese mit. 

Gesetzliche Krankenversicherungen

Übernehmen Heilpraktiker-Leistungen in der Regel nicht.

Zusatz-Versicherungen

(Heilpraktiker)-Zusatzversicherungen übernehmen häufig bis zu 80% der Kosten. Bring die Konditionen bitte vorab in Erfahrung und teile mir diese mit.

Ablauf der Behandlung

Vorbereitung

Wenn Du einen Termin für Deine Erstanamnese vereinbart hast, dann werde ich Dich bitten den Erstanamnese-Fragebogen auszufüllen.

Der Fragebogen hilft mir, mich an dem Termin bestmöglich auf Dich und Dein zentrales Anliegen zu konzentrieren.

Erstanamnese

Bring zu deinem ersten Termin, falls vorhanden, Laboruntersuchungen und Arztbriefe mit. 

Wir haben in dem Erst-Gespräch viel Zeit, um in Ruhe, Deinen Gesundheitszustand nach dem Prinzip der TCM fest zu stellen. Dazu gehört auch die Chinesische Zungen- und Pulsdiagnose.

Anschließend findet schon die erste Akupunktur-Behandlung statt.

Weitere Behandlung

Auf den Ergebnissen der Erstanamnese aufbauend, wird ein individueller Behandlung-Plan erstellt. 

Wir besprechen, welche Behandlungsmethoden sinnvoll sind und welcher Behandlungszeitraum realistisch ist, um die gesetzten Ziele zu erreichen. 

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Viel gibt es nicht zu beachten, jedoch möchte ich einige Tipps für die gelungene Akupunktur-Wirkung an die Hand geben. 

Es ist ratsam vor der Akupunktur keine schwer verdaulichen, große Mahlzeiten einnehmen und auch kein Alkohol trinken. Am Besten ist es zudem in gemütlicher und weiter Kleidung zu dem Termin zu erscheinen. Falls nicht, ist das auch nicht schlimm. Für warme Decken und eine Infrarot-Wärmelampe habe ich gesorgt. Die Kleidung kann also auch ausgezogen werden während der Akupunktur. 

Nach der Akupunktur empfehle ich, es ruhiger angehen zu lassen. Spüre die Wirkung der Akupunktur nach und trinke reichlich Wasser. Dein Qi wird es Dir danken!

Während und nach der Akupunktur können hin und wieder Begleiterscheinungen auftreten, die unter Umständen nicht all zu angenehm sind. 

Es können kleine blaue Flecke (Hämatome) an den Einstichstellen anstehen, oder es kann zu leichten Kreislauf- oder Kopfschmerzen kommen. 

Diese Nebenwirkungen sind jedoch eher selten und sollten Dich nicht länger als ein paar Stunden (Hämatome ein paar Tage) beeinträchtigen.

Die Antwort auf diese Frage ist sehr individuell und hängt von der individuellen Konstitution, den vorhandenen Beschwerden, der Krankengeschichte und dem jeweiligen Life-Style stark ab.

Ganz grob kann man sagen, dass man nach der ersten Behandlung schon eine positive Entwicklung verspürt, nach 3 Behandlungen festigt sich die positive Tendenz, nach 5 Behandlungen ist in der Regel eine ganz klare Veränderung bemerkbar und nach 8-10 Behandlungen ist eine Basis geschaffen, auf der der Körper wieder in dem Gleichgewicht ist, den Gesundheitszustand selbst zu halten. 

Natürlich gibt es Patienten, die mit 3 Akupunktur-Sitzungen schon ihr Ziel erreicht haben und auch Patienten, die gerne noch ein 12-tes, 13-tes oder 14-tes Mal kommen. 

Jederzeit können wir gemeinsam besprechen, wieviele Termine und in welchem zeitlichen Abstand für Dich und für den Therapie-Erfolg optimal sind. 

Auch auf diese Frage gibt von Patient zu Patient unterschiedliche Antworten. 

Meine grundsätzliche Empfehlung (in 80% der Fälle) ist es, 4 Termine im 1-Wochen-Abstand wahr zu nehmen. Danach werden die Abstände zwischen den Terminen stetig verlängert, entsprechend, wie die Entwicklung der Gesundheit voran geht. 

Damit ich mit an dem Termin zum Erstgespräch vollkommen auf Dich konzentrieren kann, bitte ich Dich vorab meinen Online-Fragebogen auszufüllen, der selbstverständlich verschlüsselt an mich übermittelt wird. 

Unter folgendem Link ist der Fragebogen zu finden: Fragebogen

Während einer akuten Erkältung kann die Akupunktur wohltuende Effekte auf die Atemwege haben. Sekret kann verflüssigt und abgebaut werden, die Atmung kann erleichtert werden und Kopf- und Gliederschmerzen gemildert werden.

Ich bitte jedoch darum, mich vor dem Termin darauf hinzuweisen, dass ich sowohl für mich, als auch für andere Patienten Hygiene- und Schutzmaßnahmen treffen kann.

Mein Corona-Präventions-Konzept verlangt zudem bei einer akuten Atemwegs-Infektion, dass vor dem Termin ein negativer Corona-Test vorliegen muss. 

Für die Akupunktur gibt es nur wenige Kontraindikationen. Sie ist nicht geeignet zur ursächlichen Behandlung von Krebs-Erkrankungen, komplexen psychischen Erkrankungen oder auch zur Bekämpfung schwerer bakterieller Erkrankungen. 

Begleitend (zu einer schulmedizinischen Therapie) können die o.g. Beschwerde-Muster sehr wohl behandelt werden. Ich tausche mich in den Fällen, mit Einverständnis der Patienten, gerne mit den ärztlichen Kollegen aus, um einen integrativen Ansatz zu verfolgen.